Social Media Star aus Taiwan t?dlich verunglĘ╣ckt

29.01.2019

Gigi Wu aus Taiwan, ein Internet-Celebrity, die dafĘ╣r berĘ╣hmt war, dass sie im Bikini auf Bergspitzen posierte, ist am Wochenende bei einer Bergtour t?dlich verunglĘ╣ckt. Die 36-j?hrige setzte am Sonntag um 16:00 Uhr einen Notruf ab, nachdem sie auf einer Wanderung in Taiwan in eine Schlucht gestĘ╣rzt war. Der Unfall ereignete sich im Yushan Nationalpark in Taiwan. Gigi Wus K?rper konnte erst 28 Stunden nach dem Notruf von einem Rettungsteam geborgen werden. Es wird angenommen, dass sie an UnterkĘ╣hlung starb. Auch wenn Wu dafĘ╣r berĘ╣hmt war, dass sie sich im Bikini auf Bergen ablichten lie?, war sie eine erfahrene Kletterin. Zur Zeit ihres Unfalls hatte sie ad?quate AusrĘ╣stung und Kleidung dabei.

Diesen Artikel Drucken ěş Merken ěş Senden ěş Feedback

Quelle: CRI

Schlagworte: Social Media,Taiwan,Unfall