Winterfischfang beginnt!

Quelle: www.joaonorte.com
28.01.2019
 

Winterfischfang in der Inneren Mongolei


Am Samstag haben 18 Fischer auf dem Winterfischfangfestival am Chagan-See, ein nationales immaterielles Kulturerbe, ihre Fischfangtechnik bei dem dritten Winterfischfang in der Inneren Mongolei vorgefhrt. Auf einem gefrorenen Stausee in Hohhot kamen Fischer in Pferdekutschen, bohrten L?cher in den zugefrorenen See und warfen ihre Netze aus. Stunden sp?ter tanzten sie in Schaffelljacken und Hundeledermtzen.An der Hfte trugen sie rote Grtel. Sie fhrten auch andere Rituale auf, um dem See Opfer darzubringen und um Prosperit?t zu beten.

 

Im Jahr 2008 wurde das Winterfischfangfestival am Chagan-See als nationales immaterielles Kulturerbe anerkannt. Auf Mongolisch bedeutet ?Chagan wei? und heilig, weshalb der See auch als Heiligsee bezeichnet wird. Er liegt im Norden der Stadt Songyuan in der Provinz Jilin und ist einer der zehn gr??ten S?wasserseen Chinas.

1  2  3  4  5  6  >  


Schlagworte: Kulturerbe,Fischfang,Innere Mongolei

Diesen Artikel Drucken ح Merken ح Senden ح Feedback