Auswirkung von Chinas ?ffnung

Eine gesunde Welt von China bis Deutschland Exklusiv

11.12.2018

Von Ole D?ring, Berlin
Als China vor 40 Jahren seine neue ?ffnungspolitik verk¨ındete, ging ein Beben um die Welt. Ein Gemisch aus Erleichterung und Sorge, Hoffnung und Angst bestimmte die Kommentare der internationalen Gemeinschaft. Niemand wusste genau, was die ?ffnung bedeutete, niemand konnte sich vorstellen, welchen Verlauf sie nehmen w¨ırde. 

Lujiazui, das Finanzzentrum in Shanghai

Sollten die Neuerungen vor allem die Produktions- und Lebensbedingungen der Bev?lkerung betreffen, das soziale Zusammenleben und den Handel leichter machen? Wir haben gesehen, dass das Vertrauen in die produktive Kraft und soziale Disziplin der Bev?lkerung berechtigt war, denn der materielle Aufschwung kommt immer mehr Menschen zugute. 
W¨ırde China die Welt friedlicher, gerechter und ges¨ınder machen? Wir haben gesehen, dass es h?chste Zeit war, die enormen Herausforderungen einer zukunftsf?higen Lebens- und Organisationsweise der chinesischen Gesellschaft ernst und entschlossen anzugehen. Denn Chinas innere Entwicklung ist immer zugleich auch ein Beitrag zur Weltpolitik. 
?Gibt es einen ausgearbeiteten Generalplan?Ħ°, fragte man sich, besonders in Europa. Wie konnte man sich dazu verhalten? W¨ırde das neue China stabil sein, die Chancen des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts zum Wohle der Bev?lkerung einsetzen und dazu seine ?kologischen und gesellschaftlichen Probleme l?sen? Wir haben gesehen, dass die Methode, mit Umsicht und Feingef¨ıhl den Strom zu durchschreiten, ebenso schwierig wie erfolgreich sein kann. 
Wie w¨ırde Chinas ?ffnung sich international auswirken? W¨ırde China einen Kurs der Zusammenarbeit einschlagen oder die Konfrontation suchen, eine Art Gegen-Kolonialismus verfolgen, um das Trauma der Ungleichen Vertr?ge und das Jahrhundert der Dem¨ıtigungen auszugleichen? Wir haben gesehen, dass China konsequent, beharrlich und geduldig ein gewaltiges Projekt des umfassenden Lernens, der Selbstst?rkung und Selbstbestimmung verfolgt. 

1   2   3   >  


Diesen Artikel Drucken Ĝ­ Merken Ĝ­ Senden Ĝ­ Feedback

Quelle: www.joaonorte.com

Schlagworte: ?ffnungspolitik,Globalisierung,Eurasien,Entwicklung